Online-Seminar am 24. November
Effizientes Heizen mit Holz für Kleinanlagen und Fernwärmenetze

Holzscheit und Holzspäne

© Kurt Fuchs

Heizen mit Holz bietet zahlreiche Vorteile und ist eine effiziente Alternative in der Wärmegewinnung. Man ist unabhängig von fossiler Energie, der nachwachsende Brennstoff ist annähernd klimaneutral und der Rohstoff wächst in heimischen Wäldern.

Am 24. November 2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr informieren das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck gemeinsam mit Kathrin Bruhn, Technologie- und Förderzentrum Straubing, und Thomas Schneider, Bio-Fernwärmenetz der Stadt Landsberg, in Online-Vorträgen über die energetische Nutzung von Holz und Fördermöglichkeiten.

Termin

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter poststelle@aelf-ff.bayern.de an. Sie erhalten dann die Online-Zugangsdaten.