Landwirtschaft

Mit knapp 100.000 Hektar landwirtschaftlicher Fläche sind in den Landkreisen Dachau, Fürstenfeldbruck und Landsberg etwa 60 Prozent der Fläche landwirtschaftlich genutzt.

Etwa 2.800 landwirtschaftliche Betriebe prägen die Kulturlandschaft. Wichtigste Anbaukulturen sind Getreide, Mais, Kartoffeln und Zuckerrüben.

Meldungen

Dienstag, 25. Januar 2022, 9 Uhr
Online-Veranstaltung: Pflanzenbautag 2022

Acker

Das AELF Fürstenfeldbruck informiert zu Neuerungen und Versuchsergebnissen im Sortenwesen und Pflanzenschutz. Aufgrund der aktuellen Situation müssen die gewohnten Vor-Ort-Veranstaltungen leider ausfallen. Der Pflanzenbautag findet als Online-Veranstaltungen statt. Im Anschluss an die jeweiligen Tagesordnungspunkte besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen. 

Dienstag, 25. Januar 2022 • 9:00 bis 12:00 Uhr
Programm9:00 bis 9:20 Uhr: Eröffnung, Aktuelles vom Amt
9:20 bis 9:35 Uhr: "Nucrop“ hybridelektrische Krautabtötung in Kartoffeln – erste Erfahrungen aus Praxisversuchen (Hans Stadler – Nufarm)
9:35 bis 09:50 Uhr: Vorstellung der Wildlebensraumberatung (Tanja Bozem, AELF Fürstenfeldbruck)
9:50 bis 10:50 Uhr: Neuerungen und Versuchsergebnisse im Pflanzenschutz (Albert Höcherl, SG 2.3P Landnutzung, AELF Augsburg)
bis 11:00 Uhr: Kurze Pause
11:00 bis 12:00 Uhr: Aktuelle Entwicklungen im Sortenwesen bei WW, WG und Mais (Thomas Gerstmeier, SG 2.3P Landnutzung, AELF Augsburg)
12:00 Uhr: Abschluss
Es ist keine Anmeldung erforderlich, sie können ab 8:30 Uhr unter folgendem Link in die Veranstaltung einsteigen:

Pflanzenbautag 2022 Externer Link

Mittwoch, 9. Februar 2022, 8:30 Uhr
Online-Veranstaltung: Milchviehtag

Milchkuh im Stall

© Wolfgang Müller

Wir laden alle Milchviehhalter zu unserem Milchviehtag am 9. Februar 2022 ein. In Zusammenarbeit mit dem vlf Fürstenfeldbruck bieten wir diesen heuer als Online-Veranstaltung an. Nach dem Vormittagsprogramm haben wir ein Zusatzangebot für alle, aber besonders für Anbindehalter, mit dem Thema "Mutterkuhhaltung – eine Alternative". 

Mittwoch, 09. Februar 2022 • 8:30 bis 12:30 Uhr
Programm8:30 Uhr: Eröffnung: Dr. Franz-Josef Mayer, Behördenleiter AELF FFB; Alexander Rasch, Vorsitzender vlf FFB
9:00 Uhr: Eiweiß: Einsatz optimieren, Kosten reduzieren - Dr. Hubert Schuster, Institut für Tierernährung und Futterwirtschaft, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft Poing Grub
10:15 Uhr: Kuhsignale – Gesehen mit den Augen einer Kuh - Wolfgang Müller, Bayerische Staatsgüter (BaySG) Poing Grub
11:45 Uhr: Einkaufsgemeinschaft für Futtermittel eine mögliche Kostenreduzierung - Hans Schwarz, Zötzelhof, Landwirt und Organisator der EKG
12:15 Uhr: Abschluss und Moderation - Marianne Heidner, AELF FFB

Zusatzangebot:
12:30-12:45 Uhr Mutterkuhhaltung – eine Alternative für Anbindehalter - Fachberater Josef Finsterwalder
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck, vlf
Veranstaltungsortonline
Es ist keine Anmeldung erforderlich, Sie können ab 8:20 Uhr unter folgendem Link zu jeder Zeit in die Veranstaltung einsteigen:

Zugang zum Milchviehtag Externer Link